Kostenloses Erstgespräch:
Tel. +49 251 919389-14

Anfragen per Mail an: 
kontakt@dasberaterhaus.de

Unsere Öffnungszeiten:
Mo - Fr von 09:00 - 17:00 Uhr

Newsletter-Anmeldung
Jetzt anmelden

"Digital Jetzt" Förderung sichern

Ihr Anstoß für die digitale Transformation


In der heutigen Arbeitswelt entscheiden digitale Technologien und Know-how über die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit von Unternehmen. Damit der Mittelstand die wirtschaftlichen Potenziale der Digitalisierung voll ausschöpfen kann, unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) mit „Digital Jetzt“ kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit bis zu 50.000 Euro Förderung. 

Das Beste daran ist: Die Förderung wird als Zuschuss gewährt und muss nicht zurückgezahlt werden.

Was wird gefördert?

"Digital Jetzt" vom BMWi unterstützt den Mittelstand beim Ausbau von digitalen Technologien und den damit verbundenen Prozessen. Hierzu gehören beispielsweise die Einführung von digitalen Arbeitsprozessen oder Investitionen in die digitale Qualifikation der Mitarbeiter.


"Digital Jetzt" ist ideal für Sie, um...: 

  • Ihre Prozesse und Strukturen zu optimieren, zu vereinfachen und zu automatisieren
  • bessere Produktionsergebnisse zu erzielen und Ihre Leistungen zu steigern
  • Ihre Wettbewerbs- und Marktposition zu stärken, um konkurrenzfähig zu bleiben
  • Ihre Mitarbeiter zu befähigen, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen

Wie hoch ist die Förderung?

Ihr Digitalisierungsprojekt wird bis zu 50% bezuschusst. Die maximale Fördersumme beträgt 50.000 Euro. Voraussetzung ist, dass Sie sich bei Ihrem Vorhaben von einer Unternehmensberatung wie DASBERATERHAUS unterstützen lassen.

Gemeinsam decken wir die Potenziale Ihres Unternehmens auf, setzen Impulse, entwickeln Veränderungsmaßnahmen und befähigen Ihre Mitarbeiter, die digitale Transformation umzusetzen. So gelingt die erfolgreiche und langfristige Digitalisierung Ihres Unternehmens. 

Wer wird gefördert?

Förderfähig sind kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aus allen Branchen mit Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland mit mindestens 3 und maximal 499 Beschäftigten. Voraussetzung ist das Vorhandensein eines Digitalisierungsfahrplans. Zum Zeitpunkt der Förderbewilligung darf das Vorhaben noch nicht begonnen haben. Die Projektumsetzung muss innerhalb von 12 Monaten erfolgen.

Wie funktioniert die Förderung?

In einem kostenlosen und unverbindlichen Beratungsgespräch besprechen wir gemeinsam Ihre Ziele und überprüfen die Förderfähigkeit Ihres Vorhabens für "Digital Jetzt". Selbstverständlich unterstützen wir Sie auch bei der Antragsstellung, wenn Sie sich für eine Zusammenarbeit mit uns entscheiden. 

Nach einer Registrierung entscheidet monatlich das Los über die verfügbaren Kontingente. Die ausgelosten Registrierungen können dann einen Antrag vorbereiten und einreichen.

Gerne helfen wir Ihnen bei der Registrierung für die Förderung. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir freuen uns auf Sie.

Jetzt kostenloses Beratungsgespräch vereinbaren

Interessiert? 
Gerne prüfen wir Ihren Bedarf und die passenden Fördermöglichkeiten in einem kostenfreien Erstgespräch.

Tragen Sie einfach Ihre Daten ein. Schon bald melden wir uns bei Ihnen.

Bitte an dieser Stelle die Zeichen aus dem oberhalb angezeigten Bild eingeben.

Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier.


Sie möchten mehr über unsere Leistungen erfahren?